Betreuungskonzept für Unternehmen zum Thema: Psychische Gefährdungsbeurteilung

Die Chance für Ihr Unternehmen

Die menschengerechte Gestaltung von Arbeit sowie der Erhalt von Gesundheit, Motivation und Beschäftigungsfähigkeit sind wichtige Komponenten.

Nicht erst seit dem ArbSchG vom Januar 2014 rückt die psychische Gefährdungsbeurteilung für Unternehmen in den Focus.

Das Zentrum für Persönlichkeitsentwicklung ZfP in Lauda berät Unternehmen auf diesem Weg und unterstützt diese durch Einbringung von Kompetenzen und weiteren individuellen Maßnahmen.

Als Teil des Kompetenzteams bringt Bettina Stark ihre langjährigen analytischen und therapeutischen Erfahrungen in den Bereichen:

  • Prävention bei psychischen Gefährdungen am Arbeitsplatz
  • Change Management mit individueller Beratung
  • Betriebliches Stress- und Zeitmanagement
  • Begleitung bei Burnout-/Boreout-Prozessen

in das Kompetenzteam ein.